Pink Elephant Safaris - Gayway to Afrika
Reisen durch das Regenbogenland

Kapstadt, Garden Route und Safari

16-tägige Mietwagentour durch Südafrika ab 1969,--

Kapstadt - Hermanus - Knysna - Addo Elephant Park - Kariega Game Reserve - Inkwenkwezi Game Reserve - East London

1. Tag    Frankfurt - Kapstadt

Mit Ihrem Flug beginnt Ihre Reise in das südliche Afrika.

 

2. Tag    Kapstadt

Sie übernehmen Ihren Mietwagen zur vereinbarten Zeit und fahren zu Ihrer Unterkunft.

 

                    1 PKW der Kategorie B (VW Polo o.ä. mit Schaltung, Radiotape, A/C, Servolenkung) von Europcar.

 

                    3 Übernachtungen The Clarence House
Zimmerkat.: Superior, inkl. Frühstück.

Das Clarence House liegt im ruhigen und grünen Stadtteil von Kapstadt, nämlich Claremont. Der botanische Garten in Kirstenbosch, die Cavendish Mall sowie diverse Restaurants sind zu Fuß zu erreichen. Wenn Sie einmal keine Lust haben, essen zu gehen, so bereiten Ihnen Ihre Schweizer Gastgeber á la carte bzw. ganz nach Ihren Wünschen ein leckeres Essen zu.

Die sechs Zimmer verfügen alle über eigenes Badezimmer, Satelliten-TV, Mini-Safe, Minibar, Föhn, Radio, Telefon sowie Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeiten. Eine gemütliche Lounge und kleiner Garten mit Pool runden das Angebot ab.

 

3. Tag    Kapstadt

Kapstadt wird nicht ohne Grund als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet. Der innere Stadtbereich wird vom berühmten Tafelberg, dem Signal Hill und Lion's Head sowie vom Meer begrenzt.

Kapstadt und seine Umgebung bieten zahlreiche Möglichkeiten zu Unternehmungen. Eine Auffahrt zum Tafelberg, der Besuch der Waterfront sowie ein Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung sind einfach ein Muss während Ihres Aufenthaltes!

 

4. Tag    Kapstadt

 

5. Tag    Kapstadt - Hermanus

Über die N2 oder entlang der Küstenstraße erreichen Sie Hermanus.

 

                    1 Übernachtung Abalone Lodge
Zimmerkat.: Superior, inkl. Frühstück.

Die Abalone Lodge liegt in herrlicher Lage am Sievers Point, von dem Sie einen Rundblick auf das Meer und die Berge haben. Die Zimmer und die Aufenthaltsräume sind sehr geschmackvoll eingerichtet.

 

6. Tag    Hermanus - Knysna

Eine längere Wegetappe führt Sie heute zur Garden Route.

 

                    4 Übernachtungen Fish Eagle Lodge, inkl. Frühstück.

Die Fish Eagle Lodge liegt auf einem Berg oberhalb der Knysna Lagune mit herrlichem Blick auf die Lagune und die umliegenden Berge. Die Zimmer verteilen sich in mehreren Häusern in einem schönen Garten. Alle verfügen über ein eigenes Bad (mit Badewanne und separater Dusche), Kühlschrank, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten und Balkon oder Terrasse. Die Lodge ist eine gute Wahl für Ihren Aufenthalt an der Gardenroute! Die Gastgeber sind sehr herzlich und können Ihnen gute Tipps geben, wie Sie Ihre Tage in Knysna und Umgebung verbringen können.

 

7. Tag    Knysna

Zeit zur freien Verfügung. Während Ihres Aufenthaltes an der Gardenroute können Sie abwechselnd Bade- und aktive Tage erleben: unternehmen Sie z.B. eine Fahrt mit dem Dampfzug Outeniqua Choo-Tjoo von Knysna nach George, eine Bootsfahrt auf der Knysna Lagune, besuchen Sie den Tsitsikamma Nationalpark mit den letzten Baumriesen von Südafrika, etc. - eine Fülle von Aktivitäten erwartet Sie!    

In der näheren und weiteren Umgebung finden Sie herrliche Strände, die häufig Ihnen fast alleine gehören und zum Baden und Sonnen einladen.

 

8. Tag    Knysna

 

10. Tag    Knysna - Addo Elephant Park

Über die N2 Richtung Osten erreichen Sie den Addo Elephant Nationalpark.

 

                    2 Übernachtungen Restcamp
Zimmerkat.: Bungalow, ohne Verpflegung.

Der Addo Elephant Nationalpark wurde 1931 zum Schutze der noch 11 verbliebenen Elefanten in dieser Region gegründet. Heute leben im Nationalpark mehr als 350 Elefanten, außerdem Büffel, Nashörner und diverse Antilopenarten. Sie können im eigenen Fahrzeug Safaris unternehmen, oder Sie nehmen an den vom Nationalpark angebotenen geführten Fahrten teil (buchbar und zahlbar vor Ort).

 

11. Tag    Addo Elephant Nationalpark                  

Addo Camp
Addo Camp

Zeit zur freien Verfügung: Unternehmen Sie Safaris in den Nationalpark hinein. Direkt am Restcamp befindet sich ein Wasserloch, das viele Elefanten zur Tränke nutzen.

 

12. Tag    Addo Elephant NP - Kenton-on-Sea

Über Paterson erreichen Sie Kenton-on-Sea.

 

                    2 Übernachtungen Kariega Game Reserve
Zimmerkat.: Main Lodge, inkl. Vollpension.

Kariega besteht aus 26 Holzhäusern, die sich am oberen Rand eines Flussbettes entlangziehen. Von Ihrer privaten Terrasse haben Sie herrliche Ausblicke in das Flusstal. Die meisten Holzhäuser sind komplett mit Küche ausgestattet. Zu den Gemeinschaftsanlagen gehören ein Swimmingpool und ein Restaurant.

 

13. Tag    Kenton-on-Sea

Zeit zur freien Verfügung. Das private Kariega Nature Reserve liegt landschaftlich sehr schön. Diverses Wild, vor allem verschiedene Antilopenarten, Zebras und Giraffen können Sie zu Fuß, oder auf einer Safari oder Bootsfahrt (1 Aktivität inklusive, alle weiteren buch- und zahlbar vor Ort) entdecken. Die fantastischen Strände bei Kenton-on-Sea sind ebenfalls einfach per Auto zu erreichen.

 

14. Tag    Kenton-on-Sea - East London

Sie fahren weiter Richtung Osten nach East London.

 

                    2 Übernachtungen Inkwenkwezi
Zimmerkat.: Bush Camp, inkl. Vollpension.

Das 4000ha Inkwenkwezi Wildreservat liegt nur ca 35km östlich von East London entfernt und bietet verschiedenen Wildarten, wie z.B. Löwen, Nashörnern, Giraffen und diverse Antilopenarten, eine Heimat.

Das intime Bush Camp bietet max. für 12 Gäste Unterkunft. Sie wohnen in Safarizelten, die auf Holzplattformen stehen und über eine private Terrasse sowie Dusche/WC verfügen.

 

15. Tag    East London

Aufenthalt im Inkwenkwezi Wildreservat. Täglich werden morgens und abends Pirschfahrten in Begleitung eines erfahrenen Rangers angeboten. Weitere Aktivitäten sind Fußsafaris und Kanutouren.

 

16. Tag    East London

Die Rückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen.

 

                    East London - Frankfurt

Heute heißt es Abschied nehmen von Südafrika. Wir wünschen Ihnen einen guten Rückflug.

 

17. Tag    Ankunft.

 

Leistungen

  • Flug mit SAA oder Lufthansa von Frankfurt nach Kapstadt in der Touristenklasse
  • Flug mit SAA von East London nach Frankfurt in der Touristenklasse
  • 14 Übernachtungen in den genannten Unterkünften
  • inkl. Hotelsteuern
  • inkl. einer Aktivität täglich in Kariega
  • 2 Safariaktivitäten täglich inklusive in Inkwenkwezi
  • Europcar-Mietwagen der Kategorie B (VW Polo o.ä. mit Schaltung, Radiotape, A/C, Servolenkung) inkl. unbegrenzter Kilometer, Super-Cover-Kasko- und Diebstahlversicherung mit Selbstbehalt (ZAR 3000.00 für alle Wagenkategorien), Insassenversicherung, Steuern.
    Vor Ort zahlbar sind: zusätzliche Fahrer (ZAR 100.00/Person), Benzindeposit von ZAR 400.00, einmalige Bearbeitungsgebühr ZAR 20.00, Bearbeitungsgebühr bei einem Schadensfall ZAR 100.00.
    Mindestalter 23 Jahre (Ausnahme: bei Besitz eines Führerscheins von mindestens 2 Jahren darf der Fahrer auch jünger sein. Zusätzlich muss dann eine Gebühr von ZAR 50.00 pro Tag gezahlt werden.)
    Einwegmieten fallen wie folgt an: innerhalb von Südafrika ZAR 250.00 (keine Einwegmiete fällt an, wenn Anmiet- und Abgabeort nicht weiter als 150km entfernt sind); Ausnahme: bei Anmietung an der Garden Route (Port Elizabeth, George) und Rückgabe in Kapstadt fällt eine Einwegmiete von ZAR 400.00 an; Südafrika - Namibia ZAR 2200.00; Südafrika - Botswana ZAR 2700.00 (eine geplante Grenzüberschreitung muss bei Buchung angemeldet werden!).
    Im Falle der Missachtung von Verkehrsregeln wird der Betrag für die Strafe plus einer Bearbeitungsgebühr von ZAR 100.00 von Ihrer Kreditkarte abgezogen.
    Wasserschäden bzw. Schäden am Fahrgestell sind nicht versichert.
    Bitte beachten Sie, dass der Versicherungsschutz entfällt, wenn Schäden durch einen nicht angemeldeten Fahrer, durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln oder durch Fahren auf nicht geeigneten Straßen entstehen.
    Übernahme am 2. Tag in Kapstadt
    Rückgabe am 16.
    Tag  in East London

 

Zusatzleistungen:

  • inkl. Reiseführer
  • inkl. Sicherungsschein

 

 

Der Reisepreis in EUR ab 1.969,00 pro Person im Doppelzimmer
Afrika
Gayway to Afrika
Afrika
Gayway to Afrika
Info
Gayway to Afrika
Impressum&Datenschutz | Login | © 2018