Pink Elephant Safaris - Gayway to Afrika
Armin`s Welt

253 km Wanderwege am Tafelberg

Der Tafelberg Nationalpark hat die Fertigstellung des Projektes zur Verbesserung von 253 km an Wanderwegen im 25000 ha grossen Park gefeiert.

Eines der Hauptziele des Projekts war die Schaffung von sicheren Wegen, so dass Wanderer und Wanderinnen nicht vom Weg abkommen und die Orientierung verlieren. Die Pfade wurde so angelegt und verbessert, dass sie von den Benutzern einfach zu begehen sind und das Flutwasser bei starken Regenfällen die Wege nicht in Bäche verwandelt. Dies wurde erreicht, indem eine starke Wegoberfläche geschaffen wurde, welche mindestens „1000 Jahre halten“ soll. Abgesehen von den 253 km an Wanderwegen sind auch 5.8 km Holzwege durch Feuchtgebiete und naturbelassene, einheimische Waldgebiete gebaut worden.

Als die Parkorganisation „San Parks“ den Tafelbergpark übernommen hat, waren viele Pfade in einem schlechten Zustand. Es gibt eine grosse Vielzahl von verschiedenen Wegen, viele davon haben einen historischen Ursprung und sind mehr als 100 Jahre alt. Deshalb haben die Bauer besonderes Augenmerk auf die Überlieferung des Mauerhandwerks verwendet. Diese Pfade bilden das Rückgrat des Tafelbergparks, da Wanderungen die Hauptaktivitiät am Tafelberg bilden, was im Unterschied zum Krüger Park ist, wo die Besucher mit dem Auto durchfahren. Die Idee zum Wanderweg Projekt kam anlässlich eines Besuchs der Parkverantwortlichen in Frankreich, wo die Südafrikanische Delegation von den Kobbelstein-Pfaden sehr beeindruckt war. Sie fragten, wer diese Pfade gebaut hat. Die Antwort war die Römer! Zurück in Kapstadt haben sie sich dann entschlossen, Fusswege zu bauen, welche mehr als 1000 Jahre halten sollen.

Zu Beginn des Projektes wurde eng mit den Park Rangern und Park-Nutzern wie z.B. dem Meridian Wanderclub und dem Bergclub zusammengearbeitet, um die bestehenden Weg zu erfassen, zu beurteilen und um das bestehende Netzwerk an Pfaden zu klassifizieren. Hier im speziellen z.B. welche Pfade gesperrt werden sollen und welche erforderlich und touristisch attraktiv sind. Jedes Parkgebiet am Tafelberg hat seinen eigenen und einzigartigen Charakter an Bodenbeschaffenheit, Planzenwelt und traumhaft schönen Aussichten.

Afrika
Gayway to Afrika
Afrika
Gayway to Afrika
Info
Gayway to Afrika
Impressum&Datenschutz | Login | © 2019